Die Ortslage der Bockwindmühle

Ursprünglich stand die Bockwindmühle von Schmannewitz zusammen mit dem Wohnhaus fast 1,5km südwestlich außerhalb des Dorfes auf dem Mandelberg (167m ü.NN.). Im Jahr 1839 wurden die Mühle - damals mit einem Mahlgang - und das Wohnhaus vom Eigentümer Carl Ferdinand Eger abgetragen und am heutigen Standort (164m ü.NN.), ca. 250m südwestlich des Ortsausganges von Schmannewitz in Richtung Bortewitz, wieder aufgebaut.

 

Die Mühle befindet sich in der Torgauer Straße 7c (Breite 51°23'33.16"N, Länge  12°58'59.76"E).

 

Auf Kartenausschnitt (unten) sehen Sie den Standort der Bockwindmühle, an dem sie sich seit 1839 befindet.

Südlicher Teil von Schmannewitz. Der Standort der Bockwindmühle befindet sich unten links.
Südlicher Teil von Schmannewitz. Der Standort der Bockwindmühle befindet sich unten links.

 

 

Hier sehen Sie noch einmal die Ortslage in GoogleMaps.